Vorstellung: Niederstetten

Seitenbereiche

Hauptbereich

Realschule am BZN

Das Bildungszentrum Niederstetten ist eine Verbundschule, die sich aus den zwei Schularten: Grundschule und Realschule zusammensetzt. Die Realschule bietet ein differenziertes Schulsystem an, so dass alle Kinder hier entsprechend ihren Fähigkeiten beschult werden können. Hauptschul- und Realschulabschluss sind möglich.

Fundierte Vermittlung von Wissen und Können – verknüpft mit selbstständigem Lernen

  • Erfolgreiche und anerkannte Bildungs- und Erziehungsarbeit seit mehr als 60 Jahren
  • Klare Orientierung am Bildungsniveau der Realschule
  • Kleine Klassen ermöglichen eine umfassende individuelle Förderung
  • Familiäres Miteinander/Schulleben
  • Allgemeinbildung verbunden mit berufsorientierter Bildung
  • Stärkung der Persönlichkeit
  • Miteinander lernen und füreinander eintreten

Unser Leitbild: VORBILD sein!

Die neue Realschule

  • Konzentrierte Vorbereitung auf einen erfolgreichen Realschulabschluss
  • Möglichkeit für schwächere Schüler/innen, nach Klasse 9 den Hauptschulabschluss zu erwerben
  • Vermittlung des Rüstzeugs für eine betriebliche Ausbildung oder für den erfolgreichen Besuch weiterführender Schulen
  • Kein Abschluss ohne Anschluss

Was uns stark macht

  • Berufsorientierung und Berufswegeplanung
  • Gelebte Bildungspartnerschaften mit örtlichen und regionalen Betrieben
  • Offene Ganztagesschule mit AG-Angeboten aus Sport, Musik, Technik u.a.
  • Streitschlichter, Schulsanitäter, Schulsportmentoren
  • Schulcafeteria mit frisch gekochten Mittagsmenüs an drei Unterrichtstagen
  • Förderunterricht, Hausaufgabenbetreuung und Intensives FörderTraining
  • Modernste Medienausstattung in allen Klassenzimmern und Fachräumen
  • Großzügige und gut ausgestattete Sportstätte
  • Aktive SMV
  • Engagierter Förderverein
  • Schulsozialarbeit
  • Schüleraustausch mit französischer Partnerstadt Le Plessis-Bouchard

Infobereiche