Aktuelles: Niederstetten

Seitenbereiche

Hauptbereich

Chemie des Kochens (21.10.2020)

Artikel vom 21.10.2020

Chemie des Kochens

Lehrerin am Bildungszentrum Niederstetten kocht sich bis ins Finale einer TV-Sendung vor

Sehr erfolgreich als Hobbyköchin war unsere Chemielehrerin Jasmin Fuchs mit ihren Kochkünsten im ZDF zu bewundern, die sich in der Sendung „Küchenschlacht“ bis zum Finale durchkochte (05.-09.10.2020).

Die Chemie- und Deutschlehrerin am Bildungszentrum Niederstetten, junge Mutter von Zwillingen, ist ein wahres Multi-Talent, deren erste Leidenschaft zwar der Chemie gilt, die aber trotzdem noch die Muse dazu findet, mit Leidenschaft kreativ den Kochlöffel zu schwingen. Bis zum Finale der „Küchenschlacht“ hat sich Frau Fuchs gegen vier Kandidaten durchsetzen können, dort aber leider knapp den Kürzeren gezogen.

Bei der Sendung „Küchenschlacht“ treten mehrere Kandidaten gegeneinander an und beweisen ihr Talent in den Kategorien Leibgericht, Warenkorb, Vorspeise und Mottotag, die anschließend von Spitzenköchen fachkundig bewertet werden, die teilweise als Restaurantbesitzer/in, Sterneköch/in, Buchautor/in, Fernsehmoderator/in und Leiter/in einer eigenen Kochschule bekannt geworden sind. Wenn am Ende alle Wochensieger/innen gegeneinander antreten, geht der/die Gewinner/in mit einer Prämie von 25 000 € nach Hause.

Bild stammt von der ZDF Mediathek

www.zdf.de/show/die-kuechenschlacht

 

Hansjörg Dürr

Infobereiche