Aktuelles: Niederstetten

Seitenbereiche

Hauptbereich

Ferienbetreuungen für Schulkinder 2021 (04.11.2020)

Artikel vom 04.11.2020

Die Stadt und das JugendNetz Niederstetten werden auch im kommenden Jahr wieder in 10 Ferienwochen Ferienbetreuungen für Schulkinder in der Alten Schule Niederstetten anbieten, um somit Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.

Hier eine Übersicht aller Ferienbetreuungs-Termine für das Jahr 2021:

  1. Weihnachtsferien: 04.01. – 08.01. (Anmeldeschluss: 17. Dezember)
  2. Faschingsferien: 15.02. – 19.02. (Anmeldeschluss: 28. Januar)
  3. Osterferien: 06.04. – 09.04. (Anmeldeschluss: 18. März)
  4. Pfingstferien I: 25.05. – 28.05. (Anmeldeschluss: 06. Mai)
  5. Pfingstferien II: 31.05. – 04.06. (Anmeldeschluss: 06. Mai)
  6. Sommerferien I: 02.08. – 06.08. (Anmeldeschluss: 15. Juli)
  7. Sommerferien II: 09.08. – 13.08. (Anmeldeschluss: 15. Juli)
  8. Sommerferien III: 30.08. – 03.09. (Anmeldeschluss: 15. Juli)
  9. Sommerferien IV: 06.09. – 10.09. (Anmeldeschluss: 15. Juli)
  10. Herbstferien: 02.11. – 05.11. (Anmeldeschluss: 14. Oktober)

Die Ferienbetreuungen werden jeweils von 7:30 – 14:00 Uhr angeboten. „Kommzeit“ ist dabei flexibel von 7:30 – 9:00 Uhr, „Gehzeit“ zwischen 13:00 und 14:00 Uhr. Die Kosten belaufen sich bei einer tageweisen Anmeldung auf 5,- € pro Tag bzw. bei Anmeldung für die komplette Woche auf gesamt nur 20,- € pro Woche. Die Kinder bekommen hierfür ein abwechslungsreiches und interessantes Programm mit kreativen, sportlichen und spielerischen Elementen und gelegentlichen kleineren Ausflügen geboten. Verpflegung (Essen + Trinken) muss selbst mitgebracht werden.

Für die Ferienbetreuungen ist eine rechtzeitige Anmeldung bis zum jeweiligen Anmeldeschluss erforderlich! Die Kinder können auch unverbindlich für alle benötigten Ferienwochen im Jahr 2021 vorgermerkt werden. Vorgemerkten Kindern geht dann automatisch rechtzeitig vor dem jeweiligen Anmeldeschluss das Anmeldeformular für die verbindliche Anmeldung zu.

Anmeldungen bzw. unverbindliche Vormerkungen nimmt die Schulsozialarbeiterin und Ansprechpartnerin im JugendNetz Melanie Luksch unter der Mobiltelefon: 0175 / 93 40 326 bzw. per Mail entgegen. 

 

Melanie Luksch

Infobereiche